DSC_0407_edited.jpg

© Dix Tannhäuser 2021

Projekt

Studio Schön

 

Auftraggebende

Robert und Gordon

Zu ausgewählten Anlässen verwandelt sich unser Büroraum am Lindenauer Markt in einen Ort mit gänzlich anderer Nutzung als der des Planens und Architektur-Machens. Eine Konstante bildet dabei die jährliche Teilnahme am LindeNOW – Kunstraumfestival im Leipziger Westen, bei dem wir jungen KünsterInnen die unentgeltliche Gelegenheit bieten ihre Arbeiten einem größeren Publikum zu präsentieren. Bisher konnten wir Agnes Lammert, Gabriela Kobus und Aika Furukawa für eine Ausstellung gewinnen. Zu anderen Anlässen verwandelt sich unser Büro in einen Veranstaltungsort für Lesungen, Vorträge und Gesprächsrunden mit den Schwerpunkten Architektur sowie gemeinschaftliches Bauen und Wohnen. Eine mögliche Nutzung als temporärer Ort für Musikveranstaltungen wünschen wir uns in näherer Zeit.